Erasmus-Gymnasium Logo Mobile

Kreatives Gestalten mit Grundschüler*innen

Ein Projekt des P-Seminars Kunst 2020 mit den Kindern der Albert-Schweitzer-Schule

Die Teilnehmenden des Projekts P-Seminar Kunst, unter der Leitung von Frau Dr. Schweighart, kooperierte mit den Grundschülern/Grundschülerinnen aus dem ‚offenen Ganztag‘ der Albert-Schweitzer-Grundschule Amberg.

Aufgeteilt in zwei Gruppen, kreierten die Oberstufenschüler/innen kreativ eine Innenwand der Aula nach dem Motto der ASS ‚Schule mit Herz‘. Darüber hinaus wurden mehrere Leinwände mit Herzen aus Stoffstücken künstlerisch gestaltet. All dies basierte auf der engen Zusammenarbeit zwischen den Schülern/Schülerinnen des EG und der ASS.

Die Schüler/innen wurden von Frau Dr. Schweighart und Frau Weigl, der Direktorin der ASS, betreut, durften die Umsetzung des Projekts jedoch eigenständig planen und schlussendlich nach eigenem Konzept durchführen. An mehreren Nachmittagen trafen sich die Schüler/innen, arbeiteten gemeinsam an der Wandgestaltung, den Leinwandentwürfen und lernten sich so immer besser kennen. Die Freude aller Beteiligten war groß und die Grundschüler/innen waren sehr stolz auf die gelungene Umsetzung des Projekts, an welchem sie selbst tatkräftig mitwirkten durften. Besonders erwähnenswert ist, dass in der Nachmittagsbetreuung auch Kinder aus der Inklusionsklasse der ASS sind, die problemlos in die Projektgruppe integriert wurden und auf diese Weise, zusammen mit den anderen Teilnehmern/Teilnehmerinnen, an der Umsetzung und Fertigstellung des Projekt beteiligt waren.

Alles in allem war das Projekt ein voller Erfolg, denn sowohl die Innenwand der Aula als auch die individuell angefertigten Leinwände für ein Treppenhaus sind sehr gelungen.

Das gesamte Projekt verlief selbstverständlich unter Einhaltung eines speziell angefertigten Hygienekonzepts.

Link zum Beitrag im Onetz (Amberger Zeitung) 

Top