Im feierlichen Rahmen präsentierten am Dienstag Abend des 2. Oktobers 2018 fünfzehn stolze Schülerinnen und Schüler des P-Seminars Kunst ihre Arbeiten zum Thema "Natur" im Klinikum St. Marien einem begeisterten Publikum. Klinikumsvorstand Wendl und Oberarzt Dr. Kornalik bedankten sich im Namen der Dialysestation, für die farbenfrohen Arbeiten, die die Teilnehmer des P-Seminars für die Patienten gestalteten. Die ehemals tristen Räumlichkeiten der Station wirken nun viel freundlicher und positiver.

OStRin Schweighart

  • Vernissage201801
  • Vernissage201802
  • Vernissage201803
  • Vernissage201804
  • Vernissage201805
  • Vernissage201806
  • Vernissage201807
  • Vernissage201808
  • Vernissage201809
  • Vernissage201810
  • Vernissage201811
  • Vernissage201812
  • Vernissage201813
  • Vernissage201814
  • Vernissage201815
  • Vernissage201816
  • Vernissage201817
  • Vernissage201818
  • Vernissage201819
  • Vernissage201820
  • Vernissage201821
  • Vernissage201822

 

Artikel im Wochenblatt: https://www.wochenblatt.de/gesundheit/schwandorf/artikel/261026/schuelerinnen-und-schueler-des-erasmus-gymnasiums-malten-fuer-patienten-am-klinikum-amberg